Drucken

Antiquariats-Angebote

Antiquariats-Angebote

Wir sind für Sie da.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 10001

17. Juni 1953 Arbeiteraufstand in der DDR, herausgegeben von Ilse Spittmann-Rühle und Karl Wilhelm Fricke, 1982 bei Edition Deutschland Archiv im Verlag Wissenschaft und Politik Berend von Nottbeck, Köln, Umschlaggestaltung von Rolf Bünermann, Gesamtherstellung Mohndruck Graphische Betriebe GmbH, Gütersloh, 224 Seiten und zahlreichen Bildern im Mittelteil des Buches, mit einer Würdigung von Bundespräsident Walter Scheel anläßlich der 25. Wiederkehr des 17. Juni 1953.

Zustand: gebraucht, in sehr gutem Zustand, Ecken der Titelseite leicht gebogen. 

 

10,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10002

Allerlei vom Rathaus zu Dessau, herausgegeben von H. S. Art'l in der gleichnamigen Buchdruckerei und Verlag in Dessau 1902, mit 37 historischen Illustrationen. Die Reprint-Ausgabe beginnt mit einem Vorspruch von Dr. Jürgen Neubert, dem damaligen Bürgermeister der Stadt, datiert auf "Dessau im Juli 1991".

Zustand: Ungebrauchte Reprint-Ausgabe - Neu

10,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10003

Film und Realität in der Weimarer Republik, mit Analysen von "Kuhle Wampe" und "Mutter Krausens Fahrt ins Glück", herausgegeben von Helmut Korte, erschienen 1978 im Carl Hanser Verlag München Wien, Ausstatung von Klaus Detjen, Satz und Druck: Kösel, Kemten, mit einem Vorwort von Helmut Korte, Format 13 x 20 cm, broschiert, 243 Seiten.

Zustand: Altersbedingte Gebrauchsspuren, Ecken leicht angeknickt, ansonsten gut erhaltenes Exemplar 

10,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10004

Clemens Brentano 1778 - 1842, Austellung des Freien Deutschen Hochstifts im Frankfurter Goethe-Museum vom 5. September bis 31. Dezember 1978, Ausstellungskatalog mit Zitaten aus Werken und Briefen Clemens Brentanos und seiner Zeitgenossen sowie zahlreiche Dokumente und Bildnisse. Der Katalog enthält zu jedem Ausstellungsteil eine Einleitung. Herausgegeben von Detlev Lüders, Gestaltung der Ausstellung von Angelika Lenz, Gesamtherstellung: Johannes Weisbecker, Frankfurt am Main, Format 17 x 24 cm. 

Zustand: Altersbedingte Gebrauchsspuren, Umlag an den Kanten leicht verschlissen mit leichten Knicken, sonst in sehr gutem Zustand.

15,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10006

Anekdoten um Papst Paul VI., gesammelt und erzählt von Luitpold A. Dorn, erschienen 1968 im Bechtle Verlag, München und Esslingen, mit Schutzumschlag, Umschlaggestaltung Wolfgang Heinrichs, Satz und Druck: G. Wagner, Nördlingen, 152 Seiten im Format 13,5 x 22 cm.

Zustand: neuwertig mit leichten Gebrauchsspuren auf dem Schutzumschlag

7,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10008

Grimmskrams - Parodistische Hänseleien von Wolfgang Sembdner, Taschenbüchlein, Plakaterie Verlag, Nürnberg, 4. Auflage Januar 1981, Autoren in der Plakaterie Nr. 34, Druck und Satz: Cebra Druck Nürnberg, 43 Seiten im Format 15 x 21 cm.

Mit Widmung des Autors Wolfgang Sembdner, datiert auf 26.5.1986

Zustand: Sehr gut - neu

20,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10009

Schwindelfrei erfunden von Wolfgang Sembdner, aus der Reihe Plakaterie Kabarett Nr. 3, erschienen im Edition-Galerie Verlag, Nürnberg, 1. Auflage Juni 1980, Druck und Satz Schirbl GmbH, Schwalbach, Broschüre ohne Seitenangabe im Format 15 x 21 cm.

Mit persönlicher Widmung von Wolfgang Sembdner, datiert auf 26.5.1986

Zustand: Sehr gut - neu 

18,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10010

Goethes Reisen zwischen Frankfurt und Weimar, von Ludwig Steinfeld, erschienen im Verlag Waldemar Kramer 1991, Frankfurt am Main, Hardcover-Einband im Format 21 x 22 cm mit Schutzumschlag, Umschlagbild: Kupferstich von Moritz Retzsch zu "Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit. Vierter Teil". Seite 2: Kupferstich nach einer Zeichnung von Rosine Städel geb. Willemer aus dem Fenster des Goethezimmers der Gerbermühle mit Blick auf Frankfurt.

Zustand: Auf Schutzumschlag leichte Gebrauchsspuren, ansonsten wie neu! 

12,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10011

Goethes Werke - Illustrierte Ausgabe - Sechster Band. Aus meinem Leben/Wahrheit und Dichtung/Buch XII – XX, Reineke Fuchs von Johann Wolfgang von Goethe, erschienen im Verlag der Literaturwerke Minerva, Leipzig um 1900. Leinen gebunden mit Goldprägung auf der Titelseite und dem Buchrücken, 303 Seiten (154 und 149 S) Format B 18 x H 25 cm .

Zustand: Altersbedingt gut erhaltenes Exemplar mit Gebrauchsspuren, ansonsten ein echtes Sammlerstück

18,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10012

Goethes Mutter, Frau Anja Goethes Mutter in ihren Briefen und in den Erzählungen der Bettina Brentano, herausgegeben von Käte Tischendorf, mit Zeichnungen von I. Bergmann, erschienen im Verlag Wilhelm Langewiesche-Brandt in der Reihe „Die Bücher der Rose“ , Herbst 1914 – erstes bis dreißigstes Tausend, Ebenhausen bei München. Auf der zweiten Seite ist eine Reproduktion des Bildes von Goethes Mutter, über einem Sinnspruch von ihr, eingeklebt, Leinen mit goldgeprägter Titelvignette und auf dem Buchrücken, 377 Seiten, die Seiten an der Unterseite unbeschnitten, Format B 12,5 x H 19,5 cm.

Zustand: Gut erhaltenes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren, ansonsten einwandfreies Exemplar

19,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10014

Hessen in der Deutschen Malerei - Erster Teil: Die Maler der Schwalm, von Carl Bantzer, mit Kunstchronik von Willingshausen, herausgegeben von Helene Bantzer, 4. Auflage 1979, als unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1950, erschienen im N. G. Elwert Verlag, Marburg, Pappband im Format 19 x 24 cm mit Schutzumschlag, Zeichnung auf dem Umschlag von Holger Frank, Willingshausen.

Zustand: Leichte Gebrauchsspuren auf dem Schutzumschlag, ansonsten wie neu!

15,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10015

Maler der Schwalm von Dr. Konrad Kaiser, erschienen als 2. Auflage Kassel 1980, Gestaltung Vincent Burek, aus dem Kunstkabinett im Museum der Schwalm Ziegenhain von 1974, kartoniert im Format  16,5 x 24 cm Gesamtherstellung: Karl Strube, Druckerei, Felsberg-Gensungen

Zustand: wie neu! 

9,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10016

Wer war Münchhausen wirklich? Freiherr Hieronymus C. F. von Münchhausen, von Alida Weiß, herausgegeben von seiner Geburtsstadt Bodenwerder/Weser im Jahre 1960, Umschlagentwurf Kubbernuß, Herstellung der fünften Auflage 1977 - Fotosatz Nord GmbH, Kiel-Wik, Softcover als Taschenbuch mit 32 Seiten im Format 15 x 21 cm.

Zustand: Altergemäß leicht an den Rändern der Titel- und Rückseite angegilbt - sonst sehr gut! 

6,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10017

Deutsches Bauerntum - Sein Werden, Niedergang und Aufstieg, herausgegeben von Karl Scheda, Verlag Carl Ehlers, Konstanz am Bodensee, 1935, 608 Seiten im Format 19 x 25,5 cm mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover-Leineneinband.

Das Buch ist zur Zeit des Nationalsozialismus im Jahre 1935 verlegt worden und daher u. a. mit dem nationalsozialistischen Gedankengut durchsetzt. Dennoch haben wir uns entschlossen, es im Antiquariat anzubieten, weil es den damaligen Zeitgeist symbolisiert. 

Zustand: Deutliche Gebrauchsspuren mit Einrissen auf den Umschlagsseiten, Innenseiten altersgemäß leicht vergilbt mit dem Namen des ehemaligen Besitzers, ansonsten relativ gut erhaltenes Exemplar.

24,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10018

Das Gesicht unseres Jahrhunderts von Milo Dor und Reinhard Federmann, 60 Jahre Zeitgeschehen mit mehr als 600 Bildern, herausgegeben im Forum Verlag, Wien, 1960, Lizenzausgabe des Econ Verlages, Düsseldorf, Hardcover Leineneinband, 304 Seiten im Format B 21,5 x H 30 cm.

Zustand: Kaum Gebrauchsspuren, sehr gutes Exemplar

12,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10019

Joan Miro 1893 - 1983 von Janis Mink, erschienen 1993 als Orginalausgabe im Benedikt Taschen Verlag GmbH, Umschlaggestaltung Angelika Muthesius, Herstellung: Wolfgang Nebeling, Druck: Druckhaus Cramer, Greven, Softcover, 96 Seiten im Format B 23 x H 30cm.

Zustand: Wie Neu!

12,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10020

Bilderbuch für Nachdenkliche von Richard Errell, erschienen 1961 als 2. Auflage in der europäischen Verlagsanstalt, Frankfurt/M, Hardcover Leinen-Einband mit Schutzumschlag, Druck: Main-Echo, Kirsch & Co., Aschaffenburg, mit 104 Fotos in 52 Bildpaaren aus der NS-Zeit, mit Texten von Ernst Loewy unter der redaktionellen Mitarbeit von Jenny Errell und dem kleinen ABC von Elisabeth Lenk-Stehfen, 172 Seiten im Format B 17,5 x H 24 cm

Zustand: Leichte Gebrauchsspuren auf dem Schutzumschlag, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

10,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10021

Damals 1848/49 für die Freiheit streitenDamals Spezial - Das aktuelle Magazin für Geschichte und Kultur, erschienen 1998 in der Deutschen Verlags-Anstalt, Stuttgart, Softcover, 114 Seiten im Format    B 21 x H 28 cm, mit Beiträgen und Kommentaren u. a. von Lothar Gall, Eberhard Jäckel, der Präsidentin des Deutschen Bundestages a. D. Rita Süssmuth, den Ministerpräsidenten a. D. Erwin Teufel (Baden-Württemberg), Kurt Beck (Rheinland-Pfalz) und Petra Roth (Oberbürgermeisterin a. D der Stadt Frankfurt/M).

Zustand: Wie Neu!  

 

 

8,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10022

Die Deutsche Volkskunde, herausgegeben von Professor Dr. Adolf Spamer, Zweiter Band, Bilderatlas der deutschen Volkskunde mit 730 Abbildungen, 8 Farbtafeln und 4 zum Teil farbigen Originalbeilagen, einem Personen- und Sachverzeichnis und einem volkskundlichen Schrifttumverzeichnis, Bibliographisches Intitut AG, Leipzig, erschienen 1935 in der Herbert Stubenrauch Verlagsbuchhandlung AG, Berlin, Hardcover ohne Beschriftung, 508 Seiten mit einem Anhang von 85 Seiten im Format B 19 x H 25 cm, auf einer der Innenseiten Stempel der Stadtbücherei Offenbach.

Auf der Titelinnenseite Aufkleber mit folgendem Text: Wir haben diese Volkskunde wegen ihrer umfassenden Darstellungen nicht ausgeschieden, obgleich sie aus dem Jahre 1934 stammt; wir meinen, dass für den sachverständigen Leser erkennbar ist, dass die Mehrzahl des gebotenen Materials aus der Zeit vor 1933 stammt. Wenn einzelne Darstellungen NS-Auffassungen ähneln, bitten wir, diese Seiten zu überschlagen.

Zustand: Deutliche, altersbedingte Gebrauchsspuren auf dem Hardcover-Einband, im Innenteil gut erhalten, seltenes Sammler-Exemplar.  

15,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10023

Die gute alte Zeit im Bild, Alltag im Kaiserreich 1871 - 1914 in Bildern und Zeugnissen, präsentiert von Gert Richter, erschienen im Bertelsmann Lexikon-Verlag, Gütersloh - Berlin - München - Wien 1974, Gesamtgestaltung Gerhard Kulwicki, Hardcover Leinen-Einband mit Goldprägung auf der Titelseite und auf dem Buchrücken, 224 Seiten im Format B 21 x H 25,5 cm.

Zustand: Wie Neu!  

12,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10024

Helmut Schmidt in Dur und Moll, Kanzler im Visier der Karikatur, eine Hommage, herausgegeben von Helmut G. Schmidt, mit einem Vorwort von Bundeskanzler Gerhard Schröder und erklärenden Texten von Jens Fischer und Eucharius-Maria Grocholl. 59 internationale Künstler begleiten mit 277 Karikaturen Helmut Schmidt durch dreißig aufregende Jahre von 1968 bis 1998. Layout/Umschlaggestaltung: Anrea Bendzko, Hamburg, Umschlagzeichnung: Walter Hanel, Gesamtherstellung: Courir-Gruck GmbH, Bonn, 1998, Hardcover, 223 Seiten im Format B 23 x H 27,5 cm.

Zustand: Neu! 

38,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 40021

Der Saalbau zu Hanau, herausgegeben 1966 von Heinrich Fischer, Hanau am Main, ein bedeutsamer Abschnitt aus der Hanauer Arbeiterbewegung, Druck: Buch- und Verlagsdruckerei Paul Nack, Hanau/Main, kartoniert, 109 Seiten im Format B 14,5 x 21 cm 

Am 4. März des Jahres 1965 beschlossen die Gesellschafter der Saalbaugesellschaft m. b. H. zu Hanau am Main in einer Vollversammlung einstimmig, die Gesellschaft aufzulösen und das vorhandene Vermögen der Stadt Hanau für wohltätige und soziale Zwecke zu schenken. Das Geschenk hatte nach Abzug der Verbindlichkeiten einen Wert von ca. 120.000 DM. Damit handelten die Gesellschafter im Sinne der Statuten des im Jahre 1893 gegründeten Saalbauvereins. Aus ihm war die Saalbaugesellschaft hervorgegangen.

Zustand: leichte altersbedingte Gebrauchsspuren, ansonsten hervorragendes Exemplar, Rarität

 

16,00 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10025

Dokumente zur Austreibung der Sudetendeutschen, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft zur Wahrung sudetendeutscher Interessen, Einleitung und bearbeitung von Dr. Wilhelm Turnwald, zweite Auflage 1951im Selbstverlag der Arbeitsgemeinschaft, Hardcover Leinen -Einband, 589 Seiten im Format B 17 x H 24,5 cm mit historischen Dokumenten in der Anlage.

Zustand. Altersbedingte Gebrauchsspuren, mit Widmung auf der ersten Innenseite 1951 als Weihnachtsgeschenk, Seiten im Innenteil leicht vergilbt, sonst gut erhaltenes Exemplar als echtes Sammlerstück!

12,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10026

Flucht und Vertreibung, Dokumente einer deutschen Tragödie, erschienen 2005 im Otus Verlag AG, St. Gallen, Herstellung und Organisation: Dr. Christian Zentner, München, Umschlaggestaltung: Paul Zentner, Hardcover-Einband, 191 Seiten im Format B 22 x H 29 cm, im Innenteil mit zahlreichen Abbildungen und historischen Dokumenten.

Zustand: Wie neu!

14,50 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10027

Der rote Baron - Sein letzter Flug. Die Wahrheit über den Tod des deutschen Flieger-Asses, von Norman Franks & Alan Bennett, erschienen mit deutscher Übersetzung 1998 im HEEL Verlag, Königswinter, nach der englischen Originalausgabe "The Red Barons Last Flight", deutsche Übersetzung: Walther Wuttke, Bad Honnef, Roter Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, 142 Seiten mit zahlreichen Abbildungen im Format B 17,5 x H 25 cm.

Das Titelbild auf dem Schutzumschlag von Berry Weels zeigt Manfred von Richthofen, den Roten Baron, bei der Verfolgung des Lieutenant W. R. Mays Camel über den Dächern von Vaux-sur-Somme. Kurz darauf wird der "Fokker Dreifachdecker" abgeschossen und damit auch Manfred von Richthofen getötet. 

Zustand: Neu - Widmung auf der ersten Innenseite herausgetrennt.              

18,50 €
Artikel-Nr.: 10028

Deutschland, Deutschland über alles, von Kurt Tucholsky, ein Bilderbuch montiert von John Heartfield, Erstausgabe erschienen 1929 im Neuen Deutschen Verlag, Berlin, Hardcover Originalleinenband mit collagierten Fotomontagen auf beiden Deckeln, 231 Seiten im Format B 19 x H 24 cm.

Durch seinen ikonenhaften Einband gehört das Buch wohl zu den bekanntesten literarischen Werken Tucholskys. Vier Jahre vor Hitlers Machtergreifung 1933 veröffentlichte Tucholsky ein politisches Bilderbuch zur Lage von Staat und Nation. Zur Zeit der damaligen Weltwirtschaftskrise beschrieb Kurt Tucholsky in satirischer Weise den Zustand des Landes in der Weimarer Republik. Schonungslos kritisierte er mit seinem Titel "Deutschland, Deutschland über alles" die Zustände, die schließlich mit der brutalen Wucht eines politischen Diktators und Verbrechers eine ganze Nation "in die Knie zwang." Der bedeutende Journalist und Schriftsteller Tucholsky zählte in der Weimarer Republik zu den herausragenden Publizisten. Als Satiriker formulierte er die Texte u. a. in seinem Buch als Liebeserklärung an Deutschland. Er selbst bezeichnete sich als linken Demokraten und Sozialisten mit pazifistischer Grundeinstellung. Seine Warnungen an das deutsche Bürgertum, nicht den vereinfachten Problemlösern der politischen Rechten zu verfallen, blieben damals leider weitestgehend ungehört!

Das Buch stammt von Hans Berthold (†) aus Hintersteinau. Er hat es auch im Innenteil mit seinem Namenszug versehen. Berthold war zur Zeit der Weimarer Republik engagierter Sozialdemokrat als Kommunalpolitiker. Seine Nominierung auf Vorschlag des damaligen SPD-Unterbezirks Schlüchtern zum "Reichstag" lehnte er ab. Mit der Machtergreifung Hitlers verstummte seine kritische Stimme gegen das politische System. Er landete vorübergehend zur "Umerziehung" in den Konzentrationslagern Oranienburg/Sachsenhausen und Dachau.

Zustand: Altersbedingte Gebrauchsspuren und vergilbte Stellen auf dem Titel und den Innenseiten, sonst hervorragendes Exemplar als absolute Rarität. 

55,00 €

Auf Lager