Heimat unterm Hakenkreuz 1933 - 1945


Heimat unterm Hakenkreuz 1933 - 1945

Artikel-Nr.: 80003

Auf Lager

29,90


Heimat unterm Hakenkreuz 1933 -1945, Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die Stadt Gelnhausen und den ehemaligen Landkreis Gelnhausen, Dokumentation von Gerhard Freund,
ISBN 978-3-9816145-0-3, 144 Seiten, 170 Bilder und zahlreiche Zeitdokumente, großformatiger Einband 21 x 29,7 cm, Neuauflage erschienen 2013 im Märchenstraßen-Verlag, Steinau. 

Gerhard Freund hat in seinem neuen Buch das Geschehen von der Machtübernahme Hitlers bis zum Zusammenbruch des sogenannten „Dritten Reiches“ exemplarisch aufgearbeitet, Einzelschicksale näher beleuchtet und die Auswirkungen dieser verheerenden Politik im kommunalen Bereich anhand des Kreisteiles Gelnhausen aufgezeigt. Diese Dokumentation über die Zeit des Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 in der Stadt und dem ehemaligen Kreis Gelnhausen soll ein Beitrag gegen das Vergessen sein. In dem Buch kommen zahlreiche Zeitzeugen zu Wort, die als Erwachsene oder als Kinder viele Vorkommnisse hautnah miterlebt hatten. Eine lesenswerte Dokumentation deutscher Zeitgeschichte.

Neuware!

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Märchenstraßen-Verlag, Heimatgeschichte